Einzeltherapie

In der tiefenpsychologisch fundierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie ist eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Kind bzw. dem Jugendlichen und mir als Therapeutin die wichtigste Grundlage. In einem sicheren und geschützten Bezugsrahmen wird dem Kind bzw. der oder dem Jugendlichen Raum gegeben, bewusste Erlebnisse, Probleme anzusprechen und auszudrücken. Im Verlauf der Therapie werden unbewusste, häufig unverarbeitete innere Konflikte und die dazugehörigen belastenden Gefühle wie Wut, Scham, Angst , Schuld langsam zugelassen und ausgedrückt. Dies passiert bei Kindern hauptsächlich im kreativen, symbolischen Spiel wie z.B. Rollenspiel oder Malen. Der Therapieprozess bei Jugendlichen erfolgt überwiegend im Gespräch. Die Kinder und Jugendlichen werden entlastet und gewinnen an innerer Sicherheit und Zuversicht. Als Therapeutin helfe ich ihnen die unbewussten seelischen Probleme zu verstehen, wirksam zu bewältigen und andere Lösungswege zu finden.


Diagnostik in der Einzeltherapie

In den ersten fünf Sitzungen (sog. Probatorische Sitzungen) erfolgt nach einem gegenseitigen Kennenlernen zunächst eine Diagnostik, die sowohl Gespräche mit den Bezugspersonen, als auch Sitzungen mit dem Kind bzw. der oder dem Jugendlichen beinhalten. Am Ende erstelle ich eine
Diagnose und unterbreite einen Behandlungsvorschlag.

 

Begleitende Bezugspersonengespräche

In der Kindertherapie sind regelmäßige (meist einmal pro Monat) begleitende Gespräche mit den Eltern bzw. Bezugspersonen von großer Bedeutung für einen gelingenden Therapieprozess.
In der Jugendlichentherapie können mit Einverständnis der bzw. des Jugendlichen und in Absprachen mit den Eltern bzw. Bezugspersonen begleitende Erwachsenengespräche erfolgen und für den Therapieprozess hilfreich sein.



Kosten für die Einzeltherapie

Private Krankenkassen:
Die Kosten werden im Normalfall von den Privaten Krankenkassen sowie der Beihilfe übernommen.

Gesetzliche Krankenkassen:
DIe Kosten der Therapie werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

Selbstzahler:
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit die Kosten einer Psychotherapie selbst zu tragen. Das Honorar richtet sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten.

Dauer der Therapie

In der Regel erfolgt eine Sitzung für das Kind oder den Jugendlichen pro Woche. Die Dauer der Therapie ist in jedem Einzelfall unterschiedlich und ist im Wesentlichen von der Schwere der individuellen Probleme abhängig.

 


Ewaldstraße 28, 45892 Gelsenkirchen 

Telefon +49 209 14908563

Telefax +49 209 97289312



Termine

montags bis freitags 08.00 bis 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

Jetzt Termin vereinbaren